Was ist ein feed

was ist ein feed

Web- Feed (oder News- Feed) ist eine Technik zur einfachen und strukturierten Veröffentlichung von Änderungen auf Websites (z. B. Nachrichten-Seiten, Blogs,   ‎ Funktionsweise · ‎ Vor- und Nachteile · ‎ Weblinks · ‎ Einzelnachweise. Was sind Feeds und wozu braucht man sie? Wie kann ich sie nutzen oder zur Verfügung stellen und was kostet das Ganze?. Ein Feed ist ein Nachrichtenstrom, der sich aus bestimmten Quellen speist (= engl. to feed). Welche Quellen das sind, bestimmen Sie durch die.

Video

#LP4 Minecraft FTB Beyond Was ist das für ein Portal?

Was ist ein feed - neue

Diese sind vergleichbar mit den Ordnern, die in jedem PC auf der Festplatte für Struktur und Ordnung in einer gewissen Hierarchie sorgen. Newsletter geht die Initiative zum Nachrichtenempfang bei Web-Feeds vollständig vom Empfänger aus, der den Feed abonniert hat. Deshalb gibt es je nach Plattform verschiedene Filtermöglichkeiten, mit denen man selbst bestimmt, welche Meldungen man sehen möchte und welche nicht:. Dennoch habe ich mehrfach erlebt, dass manche Beiträge, aus mir unbekannten Gründen, nicht angezeigt werden obwohl ich an den Einstellungen nichts geändert habe. Die Nachrichten kommen von allein in den eigenen RSS-Reader und man kann die Beiträge lesen, ohne überhaupt die Website besuchen zu müssen, auf der sie sich befinden. In Sachen Kommunikation Archiv Website von Annette Schwindt ehemals schwindt-pr. Viele Nutzer im Social Web haben Schwierigkeiten zu verstehen, was sie wo sehen und warum und wie sie dies mitbestimmen können. Das erkennen Sie in der Regel an folgendem Symbol: Instagram Problem bitte lösen 1 Antwort. Diese Seite wurde zuletzt am Dieser wiederum bindet die Facebook-Kommentar-Module ein undliefert dabei die eigene ID mit, worüber Facebook den Kommentarstatus aus seiner Datenbank lesen kann und auf der Fremdseite darstellen.

0 Kommentare zu “Was ist ein feed

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *